Wissenschaftliche Veranstaltungen

Vorlesungsreihe

Diese neue Vorlesungsreihe löst den inzwischen 20 Jahre lang ununterbrochen abgehalte-nen Lektüre-Kurs „Grundtexte des Buddhismus“ ab. Wir wollen diese Einführung ganz voraussetzungslos von Null beginnen. Die Veranstaltung ist daher für solche, die den Buddhismus von Grund auf in seiner ganzen Breite neu kennenlernen wollen, besonders geeignet. Das Programm ist auf mehrere Halbjahre in Folge und der Stoff aufbauend angelegt. Deshalb sind außer einer möglichst kontinuierlichen Teilnahme häusliche Vorbereitung und Memorieren erforderlich. Der Vortrag wird einerseits geschichtlich darstellend verfahren, andererseits die problematisierende Auseinandersetzung mit den Kultursprachen, Philosophien und Theologien des Abendlandes beständig in die Tiefe zu führen versuchen. Die enge Bindung an die Urtexte, Texttreue und philologische Genauigkeit, bleiben maßgeblich. Ein umfangreiches Skript des Autors zur Vorlesungsreihe ist am Beginn zum Selbstkostenpreis erhältlich, kann aber auch von den Teilnehmern der Homepage des EKŌ-Hauses nach Erhalt ei-nes Passworts heruntergeladen werden. 

Foto: Buddhas Empfängnis, Relief am stūpa in Bhārhut (2. Jh. v. Chr.)

Wissenschaftliche Veranstaltungen

  • Kolloquium: Maßgebliche Texte buddhistischen Denken

    koll

    Di 14.01., 04.02., 03.03., 31.03., 05.05., 09.06.2020 Diese Veranstaltung muss leider ausfallen!
    Beginn 18.30 Uhr|Seminarraum
    Prof. Dr. Hisao Matsumaru, Marc Nottelmann–Feil M.A.

  • Vorlesungsreihe

    wiss vorlesungsreiheGrundlegende Einführung in den Buddhismus (NEU)

    Do 30.01., 20.02., 12.03., 02.04., 23.04., 14.05., 04.06., 25.06.2020 Diese Veranstaltung muss leider im Zeitraum vom Sa.14.03. bis Mo.25.06.2020 ausfallen!
    18.15–21 Uhr (mit halbstündiger Pause) |Kyōsei-Saal
    Dr. habil. Hermann-Josef Röllicke

    Teilnahme kostenlos. Schriftliche Anmelung beim Referenten erforderlich. Email: roellichke AT eko-haus.de

  • SYMPOSION: „Ist das Transzendenz-Paradigma geeignet, außereuropäische philosophische und religiöse Literaturen zu interpretieren?“

    foto symposium

    Fr–So 03.–05.04.2020| EKŌ-Saal
    <Beginn: Fr 03.04., 15 Uhr| Ende: So 05.04., gegen 12.30 Uhr >

    Aufgrund der aktuellen Situatin (Corona) muss das Symposium leider verschoeben werden. Es ist nun unter Vorbehalt mit denselben Referenten für den 25.-27.09.2020 geplant. Wir werden Sie auf unserer Homepage über die weitere Entwicklung auf dem Laufenden halten. Vielen Dank für Ihr Verständnis. 

    Anfragen bei Dr. habil. Hermann-Josef Röllicke,
    ☎ 0211–577918-214| ✉ roellicke AT eko-haus.de

Weitere Veranstaltungen