Kulturelle Veranstaltungen

Film: „Osaka Hamlet“ [Ōsaka Hamuretto]

film Osaka Hamlet

Fr 18.03.2022|18:00 Uhr|EKŌ-Saal

Regie: Mitsuishi Fujirō, 2008, 107 Min., DVD, japanische Originalversion mit deutschen Untertiteln
in Kooperation mit dem Japanischen Kulturinstitut Köln (The Japan Foundation)

Anmeldung erforderlich (ab 18.02 an Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!)!

Eintritt frei!

Bitte beachten Sie auch die Aktuellen Informationen zu Besichtigungsmöglichkeiten und Veranstaltungen.

Basierend auf der gleichnamigen preisgekrönten Manga-Serie von Morishita Hiromi zeichnet der Film das herzerwärmende Porträt einer außergewöhnlichen Familie in einem Arbeiterviertel von Ōsaka. Nach dem plötzlichen Tod ihres Mannes hält Fusako die Fäden in der Hand und kümmert sich um das Einkommen für sich und die drei Söhne. Tagsüber arbeitet sie in einem Krankenhaus und abends in einer Kneipe. Als eines Tages unerwartet ein entfernter Onkel vor der Tür steht und einzieht, nehmen die Dinge einen kuriosen Lauf, und alle Beteiligten stehen vor neuen Herausforderungen: Oberschüler Masashi, der älteste Sohn, hat sich in eine angehende Lehrerin verliebt und versucht, sie mit väterlichen Allüren zu beeindrucken. Yukio, der mittlere Sprössling, ist auf einmal fasziniert von Shakespeares „Hamlet“, und der kleine Hiroki wäre viel lieber ein Mädchen und entscheidet sich, die Rolle der „Cinderella“ bei einem Schultheaterstück zu spielen. Inmitten all dieser skurrilen Entwicklungen finden alle Familienmitglieder wertvolle Antworten auf ihre Fragen an das Leben.

(Bildunterschrift: © „Osaka Hamlet“ Production Committee)

 

Kulturelle Veranstaltungen/Ausstellungen/Konzerte/Filme

Weitere Veranstaltungen