Kulturelle Veranstaltungen

Ausstellung: Japanbilder

ausstell japanbilder s

Do 31.12.2020* und Do 07.01.2021 -So 21.02.2021|Foyer
Fotografien von Michaela WEBER
* Am 31.12.2020 nur von 21:00 Uhr bis ca. 24:00 Uhr geöffnet.

Eröffnung: Do 14.01.2021, 18:00 Uhr
Einführung: Michaela WEBER - Anmeldung erforderlich {ab 27.10. an Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein! )!

,,Der unscheinbare Titel ,Japanbilder' verspricht nicht mehr und nicht weniger als persönliche Eindrücke von Michaela WEBER, die ans andere Ende der Welt reiste und eine Kultur vorfand, die es vielen schwer macht, sie zu verstehen." (aus-erlesen.de) - Michaela WEBER reiste im Jahre 2018 nach Japan und machte dabei an vielen Orten Station. Ihre Bilder, eine Mischung aus Alltagsszenen und Momentaufnahmen, bieten einen unverstellten, unvoreingenommenen Blick auf das Land aus sehr persönlicher Perspektive, abseits der touristischen Highlights und sattsam bekannten Natur- und Stadtbilder. Sie zeigen das Land, wie es heute ist, im Alltag und im Sonntagsstaat, mit den thematischen Schwerpunkten Frau und Familie, Sitten und Gebräuche, Religion und Tradition.

Michaela WEBER, geboren 1978 in Leipzig, ist freiberufliche Fotografin und Kommunikationsdesignerin. 2009 veröffentlichte sie Leipziger Verleger - Porträts und Interviews (Verlag Pro Leipzig, nominiert für den Sächsischen Staatspreis für Design), 2013 das Israel-Buch Israel. Normalität eines Landes (Hentrich & Hentrich Verlag Berlin). Die Fotografien beider Bände wurden in mehreren Ausstellungen gezeigt. Unter dem Titel Japanbilder erschien im cass-verlag ein Foto-Essay-Band von M. Weber (2020).

Foto: © Michaela Weber

Kulturelle Veranstaltungen/Ausstellungen/Konzerte/Filme

  • Teezeremonien 茶会

     

    Sa  20.06 Fällt leider aus.31.10., 21.11., 05.12.2020|EKŌ-Saal

     

    Gebühr: 10,00 € / Person (berechtigt auch zur Besichtigung des Tempels)
    Beginn: jeweils um 13:30 Uhr, 14:30 Uhr, 15:30 Uhr
    Urasenke Tankōkai Düsseldorf

    Das Teilnahmeticket für die Teezeremonien berechtigt auch zur Besichtigung des Tempels am Veranstaltungstag. 

  • Gartenfest 庭園祭

    gartenfest sakon sgartenfest wadokyo sgartenfest koto goto s

    Sa 12.09.2020, 13:00–18:00 Uhr (Bühnenprogramm: ab 15:00 Uhr)
    Eintritt: 6,00 €, Schüler/Stud. 4,00 €
    Anmeldung erforderlich (ab 01.07. an kuhl _AT_eko-haus.de)!

  • Hiroshima, 6. August 1945, 8:15 Uhr - Nagasaki, 9. August 1945, 11:02 Uhr

    Ausstell Nagasaki

    Do 18.06.- So 16.08.2020 Diese Veranstaltung wurde verschoben. 
    Eine dukumentatorische Ausstellung der IPPNW und des EKŌ-Hauses

    Eröffnung: Do 18.06. ab 18 Uhr, Einführung: Michael KUHL M.A. 
    Lesung mit musikalischer Begleitung aus dem Tagebuch Singvögel und Raben waren auch nicht mehr da von Shigemi Ideguchi, Überlebender des Abwurfs der Atombombe auf Hiroshima. Ausführende: Rima Ideguchi (Posaune) und Fabian Liedtke (Lesung)
  • Ausstellung: "Spuren und Weggefährten"- Holzschnitte und Zeichnungen

    ausstell shek

    Fr 28.08. – So 20.09.2020|Foyer
    Eintritt frei!
    Abi Shek 
  • Ausstellung: Searching ma 間 - Fotografien von gabi rottes

    ausstell rottes s

    Do 05.11.-So 06.12.2020|Foyer|Eintritt frei
    Eröffnung: Do 05.11., 19:00 Uhr 
    Einführung: Michael KUHL M.A. - Anmeldung erforderlich (ab 15.09. an kuhl_AT_eko-haus.de)!

  • KONZERT: Bambusklänge im sanftmütigen Licht - Shakuhachi-Konzert

    konzert franklin s

    Fr 27.11.2020|19:30 Uhr| EKŌ-Tempel
    Tempelkonzert im Rahmenprogramm des Hōonkō-Festes 
    Eintritt: Erwachsene 12,00 €, Schüler/Studenten 10,00 €

    Anmeldung erforderlich (ab 22.9. an eko_AT_eko-haus.de)!

  • Film: "A Tale of Samurai Cooking - A True Love Story"

    film Bushi no kondate s

    Regie: Yūzō ASAHARA, 121 Min, 2013

    Fr 17.07.2020|18:00 Uhr|EKŌ-Saal
    Eintritt frei!
    Japanisch mit englischen Untertiteln.
    In Kooperation mit dem Japanischen Kulturinstitut Köln
    Anmeldung erbeten (ab 23.06. an bdk_AT_eko-haus.de)! 

  • Film: "Persona non grata"

    film Persona Non Grata s

    Regie: Cellin GLUCK, 139 Min, 2015

    Fr 18.09.2020|18:00 Uhr|EKŌ-Saal
    Eintritt frei!
    Japanisch mit deutschen Untertiteln.
    In Kooperation mit AV-Visionen Filmverleih
    Anmeldung erbeten (ab 21.07. an bdk_AT_eko-haus.de)! 

  • Film: "Das Gesicht des Jizō"

    Gesicht des JizoRGB

    Regie: Kazuo KUROKI, 2004, 99 Min., 2004

    Do 29.10.2020|14:00 Uhr|Kyōsei-Saal
    Eintritt frei!
    Japanisch mit deutschen Untertiteln.
    In Kooperation mit dem Japanischen Kulturinstitut Köln
    Anmeldung erbeten (ab 01.09. an bdk_AT_eko-haus.de)!  

Weitere Veranstaltungen