Kulturelle Veranstaltungen

Film: Keine Comics mehr! [Komikku zasshi nanka iranai]

film comics

Regie: Yōjirō Takita, 1986, 120 min.
Fr 11.10.2019 | 18 Uhr | EKŌ-Saal
Eintritt frei!
Japanisch mit deutschen Untertiteln.

Die schwarze Komödie um einen unbeliebten Fernsehreporter beruht auf wahren Begebenheiten. Sie beschreibt die japanische Gesellschaft auf dokumentarische Weise, weist aber auch Erzählstrukturen von Satire und Parodie auf. Am Ende liegt der Schluss nahe, die Realität sei unterhaltsamer als Comics. TAKITA Yōjirō wurde 2009 für seinen Film „Okuribito [Nokan – Kunst des Ausklangs]“ (2008) mit dem Oscar für den besten fremdsprachigen Film ausgezeichnet.

Die Filmausleihe gescheint in Kooperation mit dem Japanischen Kulturinstitut, Köln. 

Kulturelle Veranstaltungen/Ausstellungen/Konzerte/Filme

Weitere Veranstaltungen