Kulturelle Veranstaltungen

Film: Tōkyō-Himmel [Tōkyō jōku irasshaimase]

film tokyohimmel

Regie: Sōmai Shinji, 1990, 109 min.

Sa 06.07.2019 | 15 Uhr | Kyōsei-Saal
Eintritt frei!
Japanisch mit deutschen Untertiteln. 

Yu, ein „Campaign Girl“, stirbt bei einem von dem Werbeagenten Shirayuki vertuschten Autounfall. (Ein „Campaign Girl“ ist ein ty-pisch japanisches Werbekonzept. Eine hübsche junge Frau po-siert auf jeglicher Art von Werbung, so dass es so wirkt, als wolle die Agentur mehr das Bild der Frau als ein bestimmtes Produkt verkaufen.) Die tote Yu kehrt als tanzender Dämon schöner als je zuvor in die Welt zurück. Nach allerlei Verwicklungen wird der Unfall und Shirayukis zweifelhafte Rolle dabei aufgeklärt. Yu fühlt schließlich, dass sie in den Himmel zurückkehren muss. Die Schilderung der Gefühle eines jungen Mädchens ist schon mehrfach Thema früherer Filme SŌMAI Shinjis gewesen. Der Film kritisiert zwar sexuelle Belästi-gung, glorifiziert aber auch seinerseits die Rolle des „Campaign Girl“, so dass insbesondere Frauenorganisationen sich ablehnend gegen ihn gestellt haben.

Die Filmausleihe geschieht in Kooperation mit dem Japanischen Kulturinstitut, Köln.

 

Kulturelle Veranstaltungen/Ausstellungen/Konzerte/Filme

Weitere Veranstaltungen