Kulturelle Veranstaltungen

Ausstellung: "Spuren und Weggefährten"- Holzschnitte und Zeichnungen

ausstell shek

Fr 28.08. – Fr 18.09.2020|Foyer
Abi Shek 

Abi Shek wurde 1965 in Rehovot, Israel, als Sohn eines Künstlerpaares geboren. In einem Kibbuz aufgewachsen, prägte neben seinen Eltern der expressionistische, aus Berlin nach Palästina emigrierte Künstler Rudi Lehmann seinen kindlichen Blick auf die Welt. Mit dem Holzschnitt hatte er schon begonnen, als ihn 1990 der israelische Künstler Micha Ullman an der Stuttgarter Akademie der Bildenden Künste aufnahm. 1996–1998 folgte bei Ullman auch ein Aufbaustudium Bildhauerei. Seit 1990 lebt und arbeitet Abi Shek in Stuttgart. Das EKŌ-Haus als japanisches Kulturzentrum zeigt Arbeiten Abi Sheks, weil sie nicht selten eine eigentümliche, aber doch freie Nähe zu ostasiatischer Tuschmalerei offenbaren. Seine Sujets sind oft in der Archäologie wurzelnde archetypische Fabeltiere und mythische Plastiken, in seiner Bildhauerei in der letzten Zeit häufig hebräische Psalmen, die er in seinen Werken zu entschlüsseln versucht. Das Schriftzeichen und seine graphische Deutung wird auch hier das Leitende für das Bild. Tontafeltexte, die Abi Shek nun aber in Blech treibt, werden zu Ursprüngen einer eigentümlichen visuellen Poesie. Diese Begegnung dürfte unerwartete und verblüffende Zusammenklänge offenbaren.

Kulturelle Veranstaltungen/Ausstellungen/Konzerte/Filme

  • Teezeremonien 茶会

    Teezeremonien 茶会

    Sa 31.10., 21.11., 05.12.2020|EKŌ-Saal
    Alle Termine in diesem Jahr sind bereits ausgebucht (nur noch Plätze auf der Warteliste)!

    Gebühr: 10,00 € / Person (berechtigt auch zur Besichtigung des japanischen Hauses)
    Beginn: jeweils um 13:30 Uhr, 14:30 Uhr, 15:30 Uhr
    Urasenke Tankōkai Düsseldorf

  • Gartenfest 庭園祭

    gartenfest sakon s

    Sa 12.09.2020, 13:00–18:00 Uhr (Bühnenprogramm: ab 15:00 Uhr) Diese Veranstaltung fällt leider aus. 
    Eintritt: 6,00 €, Schüler/Stud. 4,00 €

  • Hiroshima, 6. August 1945, 8:15 Uhr - Nagasaki, 9. August 1945, 11:02 Uhr

    Ausstell Nagasaki

    Do 18.06.- So 16.08.2020 Diese Veranstaltung wurde verschoben. 
    Eine dukumentatorische Ausstellung der IPPNW und des EKŌ-Hauses

    Eröffnung: Do 18.06. ab 18 Uhr, Einführung: Michael KUHL M.A. 
    Lesung mit musikalischer Begleitung aus dem Tagebuch Singvögel und Raben waren auch nicht mehr da von Shigemi Ideguchi, Überlebender des Abwurfs der Atombombe auf Hiroshima. Ausführende: Rima Ideguchi (Posaune) und Fabian Liedtke (Lesung)
  • Ausstellung: Searching ma 間 - Fotografien von gabi rottes

    ausstell rottes s

    Do 05.11.-So 06.12.2020|Foyer
    Eröffnung: Do 05.11., 19:00 Uhr 
    Einführung: Michael KUHL M.A. - Anmeldung erforderlich (ab 15.09. an kuhl_AT_eko-haus.de)!

  • Ausstellung: Japanbilder

    ausstell japanbilder s

    Do 31.12.2020* und Do 07.01.2021 -So 21.02.2021|Foyer
    Fotografien von Michaela WEBER
    * Am 31.12.2020 nur von 21:00 Uhr bis ca. 24:00 Uhr geöffnet.

    Eröffnung: Do 14.01.2021, 18:00 Uhr
    Einführung: Michaela WEBER - Anmeldung erforderlich {ab 27.10. an kuhl_AT_eko-haus.de )!

  • Vorträge: "Von zarter Kirschblüte zu tanzendem Kranich: Jahreszeitenmotive und ihre Bedeutung in der japanischen Kunst "

    vortrag Kranich Kakejiku s

    Di 10.11. und 24.11.2020|jeweils 19:00 Uhr|EKŌ-Saal

    Teil 1 (10.11.): Frühling & Sommer
    Teil 2 (24.11.): Herbst & Winter 

    Ruth JÄSCHKE M.A.
    Eintritt frei! Anmeldung erbeten (ab 30.6. an eko_AT_eko-haus.de)!

  • Film: "Persona non grata"

    film Persona Non Grata s

    Regie: Cellin GLUCK, 139 Min, 2015

    Fr 18.09.2020|18:00 Uhr|EKŌ-Saal
    Eintritt frei!
    Japanisch mit deutschen Untertiteln.
    In Kooperation mit AV-Visionen Filmverleih
    Anmeldung erbeten (ab 21.07. an bdk_AT_eko-haus.de)! 

  • Film: "Das Gesicht des Jizō"

    Gesicht des JizoRGB

    Regie: Kazuo KUROKI, 2004, 99 Min., 2004

    Do 29.10.2020|14:00 Uhr|Kyōsei-Saal
    Eintritt frei!
    Japanisch mit deutschen Untertiteln.
    In Kooperation mit dem Japanischen Kulturinstitut Köln
    Anmeldung erbeten (ab 01.09. an bdk_AT_eko-haus.de)!  

Weitere Veranstaltungen