Kulturelle Veranstaltungen

KONZERT: Wadōkyō Open Air

hp wadokyojapan tag

Taiko-Konzert am Vorabend des Japan-Tages 

Fr 24.05.2019|Beginn: 19.30 Uhr|Tempel-Terrasse & Garten

„Taiko ist für uns der Herzschlag des Lebens eine pulsierende Kraft, die einfach jeden und alles durchdringt.“ Das Taiko-Ensemble Wadōkyō wurde im Jahr 2000 von Frank Dubberke und Romeo Bay in Düsseldorf als eine international besetzte Formation gegründet. Angegliedert ist außerdem die „Taiko Academy“ mit Sitz ebenfalls in Düsseldorf unter der Leitung von Jeannette Petersen. Es ist nicht nur der Klang der Trommeln, der die Hörer sofort erfasst und in seinen Bann zieht, es ist auch die temperamentvolle, energetische Art der Trommler, ihr unbändiger Spaß und ihre Emotionalität, mit der sie überall tosenden Applaus und Begeisterung ernten. Wadōkyō ist aus der großen fernöstlichen, japanischen Tradition des Trommelns hervorgegangen, hat aber einen ganz eigenen modernen, weltweit beachteten Taiko-Stil entwickelt. Heute tourt die Gruppe mit großem Erfolg über den ganzen Globus und ist auch in Japan ein Begriff, wo ihr Weg des Taiko ursprünglich begonnen hat.

Kulturelle Veranstaltungen/Ausstellungen/Konzerte/Filme

Weitere Veranstaltungen