Buddhistische Veranstaltungen

Shin-buddhistischer Vortrag 2/2022

Fr 20.05.2022|15:00 Uhr (nach dem Gōtan-e-Fest)|Online-Teilnahme

Rev. Marc NOTTELMANN-FEIL M.A.
Ankünfte und Anmeldung unter Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!.

Bitte beachten Sie auch die Aktuellen Informationen zu Besichtigungsmöglichkeiten und Veranstaltungen.

Einführung in Shinrans Denken (2)
Unter dem sperrigen Titel „Gesammelte Auszüge von Klassifizierten Schriftstellen über das Reine Land“ (Jōdo monrui jushō 浄土文類聚抄) verfasste Shinran (1173-1263) eine Art Kurzversion seines Hauptwerks. Anhand dieser Schrift wollen wir uns Gedanken über Shinrans eigentümlichen Begriff von „Glauben“ (shinjin) machen. Schon die Übersetzung „Glaube“ ist oft kritisiert worden. Denn nicht, dass Shinran vieles glaubte, brachte ihn in Konflikt mit dem staatlich geförderten Buddhismus seiner Zeit. Vielmehr vermied der hochbetagte Shinran in Kyōto jede Form öffentlicher Aufmerksamkeit, weil er in seinen Schriften vieles offen in Frage stellte, was im dreizehnten Jahrhundert von der Mehrheit der Japanerinnen und Japaner geglaubt wurde.

Buddhistische Veranstaltungen

Weitere Veranstaltungen