Besucherinfo

Öffnungszeiten

Eingeschränkte Besichtigungszeiten während der Corona-Pandemie

Dienstag bis Freitag, 13 bis 17 Uhr (außer an Feiertagen)
Generell geschlossen: Sa. – Mo.
Bitte beachten Sie, dass unsere Einrichtung während der Herbstferien vom 12. bis 26. Oktober 2020 geschlossen ist.

 

Besichtigungsmöglichkeiten

Japanischer Garten (Garten vor dem Tempel)

Buddhistischer Tempel:
Der Tempel ist aktuell nicht zugänglich. Während der offiziellen Öffnungszeiten haben Sie die Möglichkeit, einen Blick von der Gartenseite in das Innere des Tempels zu werfen.

Hauptgebäude (Eintritt: € 2,50; max. Gruppengröße: 5 Personen):
● Traditionelles japanisches Holzhaus (Vor dem Betreten des japanischen Holzhauses sind die Schuhe auszuziehen. Ein Betreten ist aus hygienischen Gründen nur auf sauberen Socken gestattet. Bei der Besichtigung besteht die Pflicht zum Überziehen von Socken, die mit der Eintrittskarte ausgegeben werden. Bei hohem Besucheraufkommen max. Aufenthaltsdauer im japanischen Holzhaus: 15 Min. 
● Ausstellung (siehe jeweils aktuelle Einzelinformation; nicht zugänglich während der Ausstellungswechsel)
● Teichgarten (kann vom Holzhaus aus betrachtet, aber nicht betreten werden)
※Bitte beachten Sie, dass zur Corona-gerechten Personenregulierung auch für Besucher, die nur die Ausstellung ansehen möchten, der Eintrittspreis anfällt.

 

icon information 26 Information für in ihrer Mobilität eingeschränkte Besucher:
Die Einrichtungen des EKO-Hauses (Garten, Haus, Tempel) sind mit Einschränkungen auch für Nutzer von Rollatoren und auf Rollstuhl angewiesene Personen zugänglich. Da im Bedarfsfall vorbereitende Maßnahmen zu treffen sind, muss ein Besuch unbedingt vorher angemeldet werden. Kurzfristig ist es leider nicht möglich, die Zuwege passierbar zu machen. Nähere Auskunft unter ☎ 0211-577918-222 (Michael KUHL M.A.). 

 

Bibliothekbenutzung 

Derzeit nicht möglich

 

Gruppenführungen

Für weitere Informationen über öffentliche sowie private Führungen finden Sie hier, oder kontaktieren Sie bitte unter ☎ 0211-577918-222 (Michael KUHL M.A.).

Bis auf Weiteres (erstmals ab Juli) können zur Wahrung von Sicherheitsabständen nur einstündige Führungen mit einer maximalen Größe von 8 Personen durchgeführt werden. Dabei erfolgt die Besichtigung des Holzhauses in 2 Durchgängen zu je 4 Personen, da sich dort aufgrund der beengten Räumlichkeit inkl. Führer maximal 5 Personen zur gleichen Zeit aufhalten dürfen. Generell besteht die Pflicht, einen Mund- und Nasenschutz zu tragen. Wir bitten um Ihr Verständnis.

Im EKO-Haus sind eigenmächtige Führungen untersagt.

 

Anfahrt

Öffentliche Verkehrsmittel

Linien U70, U74, U75, U76, U77 bis Belsenplatz, weiter mit Bus 834, 836, 828 bis Niederkasseler Kirchweg

Mit dem Auto aus Richtung Neuss/Mönchengladbach

Am AB-Kreuz Kaarst auf die A 52 Richtung Flughafen/Theodor-Heuss-Brücke.
Ausfahrt: Seestern/Oberkassel/Niederkassel
An der Ampel rechts auf die 'Lütticher Straße', dann geradeaus an der ARAL-Tankstelle vorbei.
An der nächsten Ampel links in den 'Niederkasseler Kirchweg', die 1. Straße links ist der 'Brüggener Weg'.

Mit dem Auto aus Richtung Flughafen

Am Ende der Autobahn rechts Richtung Autobahn Mönchengladbach/Hafen, weiter geradeaus und Hinweisschildern Richtung Oberkassel folgen. Durch den Tunnel, danach weiter über die Theodor-Heuss-Brücke. Direkt hinter der Brücke die Ausfahrt 'Seestern' nehmen. An der Ampel links auf die 'Lütticher Straße'. Geradeaus an der ARAL-Tankstelle vorbei. An der nächsten Ampel links in den 'Niederkasseler Kirchweg', die 1. Straße links ist der 'Brüggener Weg'.

 

Anschrift

EKŌ-Haus der Japanischen Kultur e.V.
Brüggener Weg 6, 40547 Düsseldorf GERMANY
☎  0211-577918-0
📠 0211-577918-219
✉   Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!

Wir über uns

  • Über uns
    • Bibliothek

      Dem Benutzer unserer Bibliothek stehen zahlreiche Hilfsmittel (Wörterbücher und...

    • Buddhismus (Einführung)

      Die Lehre des historischen Buddha Shakyamuni zielt darauf ab, den Menschen durch strenge Übungen...

    • EKŌ-Kindergarten

      Herzlich Willkommen! Konnichi wa! Unser Kindergarten ist eine deutsch-japanische Einrichtung mit...

    • EKŌ-Tempel

      In der Mitte des Gartenwegs steht eine Holzplastik des Buddha Amida. Der Nebenaltar rechts birgt...

    • Gruppenführungen

      Schon ein kurzer Rundgang durch die Anlage vermittelt einen Eindruck von der tiefen Verwurzelung...

    • Japanisches Holzhaus

      Das kanonische Baumaß des alten Hauses ist die Tatami-Matte (knapp 90 x 180 cm) am Boden. Sie...

    • Publikationen - Veröffentlichungen des EKŌ-Hauses

      Hōrin Vergleichende Studien zur japanischen Kultur. Comparative Studies in Japanese Culture. Eine...

    • Tempelgarten

      Der Garten, dessen Prozessionsweg nach dem Tor zunächst an einem Reinigungsbecken vorbeiführt,...

    • Wir über uns

      Im Düsseldorfer Stadtteil Niederkassel wurde im Jahre 1993 ein japanisches Kulturzentrum eröffnet: das...