Kursprogramm

Ikebana 生花

Ikebana

華道家元四十五世池坊専永公認
Kinuyo Watanabe (Ikenobō Sōkatoku)

      Winterkurs
      Fr 17.2.17, 9.30–12.30 Uhr(Freie Gestecke)
      Fr 17.2.17, 13.30–16.30 Uhr(Rikka & Shōka, Nageire & Moribana)
      Sa 18.2.17, 9.30–12.30 Uhr(Rikka & Shōka, Nageire & Moribana)
      Sa 18.2.17,13.30–16.30 Uhr(Rikka & Shōka, Nageire & Moribana)
      So 19.2.17, 9.30–12.30 Uhr(Rikka & Shōka, Nageire & Moribana)

      Frühjahrkurs
      Fr 12.5.17, 9.30–12.30 Uhr(Freie Gestecke)
      Fr 12.5.17, 13.30–16.30 Uhr(Rikka & Shōka, Nageire & Moribana)
      Sa 13.5.17, 9.30–12.30 Uhr(Rikka & Shōka, Nageire & Moribana)
      Sa 13.5.17,13.30–16.30 Uhr(Rikka & Shōka, Nageire & Moribana)
      So 14.5.17, 9.30–12.30 Uhr(Rikka & Shōka, Nageire & Moribana)

Gebühr: 1 Lehreinheit 15,00 €(zzgl. Blumen 15,00 € je Einheit; beim „Freien Stecken“ zzgl. 30,00 €)
Die Teilnahmegebühr überweisen Sie bitte auf folgendes Konto:

      EKO-Haus der Japanischen Kultur e.V.     
      BIC: DEUTDEDBDUE (Deutsche Bank PKG)     
      IBAN: DE92 3007 0024 0645 1033 00      
      Verwendungszweck: Ikebana

Mit der Ikenobō–Schule beginnt die Geschichte des Ikebana. Besonders seit dem 16. Jh. sind die Regeln, Formen und Theorien dieser klassischen Tradition weitgehend festgelegt. Seither hat sich die Ikenobō–Schule ständig bemüht, an diesem Maßstab Schönheit in der Gestalt von Blumen, Zweigen und Blättern zu entfalten. Daraus entwickelte sich schließlich das heutige Ikebana mit seinem hohen künstlerischen Wert. Ausleihe von Blumen–Igel (kenzan) und Schere möglich. Möglichkeit zum Zertifikaterwerb.

華道(池坊生花)Ikebana130516 4

Kursprogramm

Weitere Veranstaltungen